03.11.2021

Jahreshauptversammlung OV Frammersbach mit Vorstandsneuwahlen

Bild: Gerhard Kraft

Mit einer Nachlese zur Bundestagswahl, dem Wahlkampf und einer Diskussion zum aktuellen Stand der Sondierungsgespräche begann am 3.11.21. die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes in Frammersbach.
In der sich anschließenden Diskussion wurden viele der im Sondierungspapier aufgeführten Vorhaben begrüßt.

Es wurde aber auch deutlich, ob die Ergebnisse der Koalitionsgespräche in der Basis Akzeptanz finden, das wird maßgeblich von den Konkretisierungen im Koalitionspapier und dem in den Koalitionsgesprächen zu verhandelnden Finanzierungsmöglichkeiten abhängen.
Auch wenn Kompromisse in einem Dreierbündnis notwendig sind, muss der Umbau der Gesellschaft und der Wirtschaft hin zur Klimaneutralität sowie einem konsequenten Umwelt- und Artenschutz gelingen.

In dem sich anschließenden Rechenschaftsbericht wurde über die zahlreichen Aktivitäten des Ortsverbandes im vergangenen Jahr berichtet. Nach der Entlastung des bisherigen Vorstandes standen Vorstandsneuwahlen an. Der Vorstand wurde von bisher 4 auf jetzt 6 Mitglieder erweitert.
Gewählt wurden: Wolfgang Rüppel und Elke Herrmann-Rüppel als gleichberechtigte Vorsitzende, Jochen Raue als Schriftführer sowie die Beisitzer*innen Anne Raue, Silke Müller-Rüppel und Karlheinz Geiger

URL:https://www.gruenemsp.de/startseite/startseite-einzelansicht/article/jahreshauptversammlung-ov-frammersbach-mit-vorstandsneuwahlen/