BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

GRÜNE Main-Spessart

Gerhard Kraft, Fraktionsvorsitzender
Am Steinernen Bild 26
97753 Karlstadt am Main                            13.02.06
Tel. + Fax: 09353/981553




An das
Landratsamt Main-Spessart
Herrn Landrat Grein
Marktplatz 8
97753 Karlstadt/Main




Antrag I zum Kreishaushalt 2006

Erstellung eines Energiekonzeptes durch die Kreisverwaltung für die kreiseigenen und vom Landkreis genutzten Gebäude



Sehr geehrter Herr Landrat Grein,

namens der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Kreistag von Main-Spessart
beantrage ich:

Der Kreistag möge beraten und beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt bis 01.07.06 ein Konzept zur Energieeinsparung bei Wärme und Strom zu erarbeiten und dem Kreistag in der letzten Sitzung vor der Sommerpause 2006 vorzulegen.

Das Konzept muss eine Auflistung aller kreiseigenen und vom Landkreis genutzten Gebäude und deren verbrauchstechnische Grunddaten beinhalten.

Für all diese Gebäude ist ein Energiepass zu erstellen.

Es muss eine Prioritätenliste für die Wärmeisolierungsmaßnahmen und Sanierungsmaßnahmen an den Gebäuden und die Verbesserung bzw. Optimierung der Heizungsanlagen erstellt werden. Diese Prioritätenliste muss eine zeitliche und finanzielle Darstellung für die Umsetzung von Maßnahmen in den Zeiträumen: kurzfristig, mittelfristig und langfristig enthalten.

Das Konzept wird von einer Projektgruppe bestehend aus Hochbauverwaltung und Agenda-21-Stelle und jeweils örtlich Verantwortlichen intern erarbeitet.






Begründung: Die Kosten für die Haushaltsansätze Energie/Strom und Heizung sind in den vergangenen Jahren eklatant angestiegen. Ein Ende der Kostenanstiege ist nicht abzusehen.



Mit freundlichen Grüßen


Gerhard Kraft
Fraktionsvorsitzender