BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

GRÜNE Main-Spessart

Auf dem Foto von links nach rechts: Gerhard Kraft, grüner Kreisvorsitzender MSP, Stadt- und Kreisrat; Cem Özdemir, Bundesvorsitzender GRÜNE; Bärbel Imhof, stellv. Kreisvorsitzende, Stadt-, Kreis- und Bezirksrätin.

 

Der 2. Vorsitzende des Vereins Bürger und Kommunen gegen die Westumgehung Würzburg/B 26n e.V., Günter Krönert (Duttenbrunn) überreicht im Beisein vom 3. Vorsitzenden, Martin Heilig (Würzburg), Bezirksvorsitzender der GRÜNEN Unterfranken und 1. Bürgermeister Harald Führer (Himmelstadt) 25 Argumente gegen den Bau der B 26n. Daraufhin tritt Cem Özdemir spontan dem Verein Bürger und Kommunen gegen die Westumgehung Würzburg/B 26n e.V. bei.

Auf dem Foto von links nach rechts: Martin Heilig, Günter Krönert, Cem Özdemir, Harald Führer

Die gesamte Delegation macht sich ein Bild von den massiven Eingriffen in das Maintal zwischen Laudenbach und Himmelstadt durch eine mögliche Mainquerung mit einer bis zu 70 Meter hohen Brücke.